Herzlich willkommen!

Die KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH begrüßt Sie auf ihrem Internetauftritt. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen unsere Webseite zu besuchen. Wir sind der kompetente Partner für Kommunen in allen Belangen von städtebaulicher Planung und Sanierung, nachhaltiger Stadt- und Regionalentwicklung, Kommunalberatung und Klimaschutz. Darüber hinaus sind wir Dienstleister für private Investoren, die wir umfassend bei der Ansiedlung sowie bei der Entwicklung und Realisierung von Projekten unterstützen. Nutzen Sie die Möglichkeit unsere Gesellschaft „online“ kennen zu lernen und Kontakt mit uns aufzunehmen. Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr.

Falls Sie ein Grundstück, eine Immobilie oder einen Gewerbestandort suchen oder verkaufen wollen, dann schauen Sie auch auf das KEM-Immobilienportal bzw. auf unsere Anbieterseite bei immowelt.

Wir unterstützen Sie auch bei der Suche nach neuem Personal. Durch unsere langjährige und von einer großen Projektvielfalt geprägten Zusammenarbeit mit kommunalen Auftraggebern kennen wir Ihre spezifischen Stellenanforderungen. Bei Interesse übernehmen wir für Sie komplette Personalauswahlverfahren. Mehr dazu erfahren Sie unter Personalrecruiting.

Aktuelle Informationen

Ankündigung für Workshops in Sachsen

In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e. V. veranstalten wir im Mai und Juni 2018 zwei Workshops mit nachfolgenden Themen:

Kommunaler Klimaschutz – Strategien, Instrumente und Fördermöglichkeiten

Termine:    
24.05.2018 in Dresden
29.05.2018 in Leipzig
31.05.2018 in Chemnitz
Geänderter Anmeldeschluss ist der 14.05.2018.

Gebührenkalkulation und Erhebung von Benutzungsgebühren nach § 9 ff. SächsKAG

Termine:
11.06.2018 in Dresden
13.06.2018 in Chemnitz
20.06.2018 in Leipzig
Anmeldeschluss ist der 28.05.2018.

Sollten Sie Interesse an einer dieser Veranstaltungen haben, nutzen Sie sich bitte die hinterlegten Links und melden sich direkt beim Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e. V. an.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen und ebenso, wenn wir Ihnen bei der Bewältigung der umfangreichen Aufgabenstellungen in der Verwaltung mit unseren umfangreichen Praxiserfahrungen behilflich sein können.

 



Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Veräußerung kommunaler Grundstücke (VwV kommunale Grundstücksveräußerung) vom 13. April 2017

Mit der Veröffentlichung der VwV kommunale Grundtsücksveräußerung treten neue gesetzliche Regelungen für kommunale Gebietskörperschaften bei der Ermittlung des Verkehrswertes nach § 194 und § 196 Baugesetzbuch in Kraft. Gern unterstützen wir Sie bei der Umsetzung dieser Verwaltungsvorschrift!

Unser Angebot:


Gutachterliche Stellungnahmen und qualifizierte Gutachten zu Bodenwerten, Rechten Dritter und Immobilien sind temporäre Prozesse und bedürfen bei Erfordernis einer regelmäßigen Aktualisierung. Bereits seit 2009 arbeiten unsere Gutachter kontinuierlich in dem Bereich der Bewertung von bebauten sowie unbebauten kommunalen Grundstücken und können damit auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen.

Sie können uns für die Bewertung einzelner Objekte beauftragen oder schließen mit uns einen Rahmenvertrag über die Wertermittlung inklusive Beratung ab. Die Kosten sind in einem Leistungspaket hinterlegt. Sie können wählen, welche Leistungen Sie abrufen möchten. Dadurch ist eine transparente Kostenübersicht für Sie gegeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Verwaltung somit einen Ansprechpartner für den Bereich Immobilienbewertung hat.

Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Herr Lutz Uhlig
Telefon: 0351 2105-217
E-Mail: Lutz.Uhlig@ke-mitteldeutschland.de
 



Weiterer Personalzuwachs bei der KEM GmbH

Das dynamische Wachstum seit der 2016 vollzogenen Verschmelzung der KBS Kommunalberatung GmbH auf die KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH geht weiter. Nachdem bereits seit letztem Jahr zwei neue Mitarbeiter unser Team der Kommunal- und Organisationsberatung verstärken, wurden seit Jahresanfang 2017 weitere acht Neueinstellungen, davon drei am Bürostandort Jena, für die Geschäftsbereiche Stadt- und Regionalplanung, Stadtentwicklungsmanagement sowie Klimaschutz- und Energieeffizienzberatung vorgenommen. Neben einer Absicherung des weiter zunehmenden Projektgeschäftes in diesen Bereichen wollen wir mit dieser Personalerweiterung auch wichtige Zukunftsthemen für unsere Kunden erschließen und dafür notwendige Kompetenzen sichern und ausbauen. Unseren neuen Kollegen wünschen wir auch im Sinne unserer zahlreichen kommunalen Auftraggeber viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Projekte!

Unsere fünf neuen Mitarbeiter am Bürostandort Dresden
   
 
 Unsere drei neuen Mitarbeiter am Bürostandort Jena